HOME2019-10-20T11:50:52+00:00

ATEMTHERAPIE

Einatmen – Ausatmen – Atempause

Dieser Atemrhythmus begleitet mich verlässlich. Er ist die Grundlage für das Leben und für meine Lebendigkeit.

Der Atem

ist Spiegel meines Er-Lebens. Anspannung und Entspannung beeinflussen den Raum für den Atem.

Der fordernde Alltag

lässt oft kaum Inne halten, bringt mich außer Atem. Sorgen und Ängste engen den Atem ein und lassen mich nicht durchatmen.

Aufmerksamkeit im Atem

verbindet mich mit meinem Körper und meiner Lebensgrundlage. Sie führt mich nach innen, dort finde ich Ruhe, Kraft und einen Platz bei mir selbst.

Der Atemfluss

führt mich in die Tiefe zu meiner Mitte. Ich kann ankommen, loslassen und darf sein.

»Je einfacher etwas ist,
desto mehr Kraft
und Stärke liegt darin.«

MEISTER ECKHART

Atemtherapie ermöglicht veränderungen bei
  • · Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen
  • · Gelenkbeschwerden
  • · Kopfschmerzen und körperlichen Anspannungen
  • · Herz- und Kreislaufproblemen
  • · Schlafirritationen
  • · Atem- und Stimmschwierigkeiten
  • · Stressempfinden und inneren Anspannungen
  • · Erschöpfungszuständen und diffuser Unzufriedenheit
  • · Innerer Unruhe und Ängsten
  • · In herausfordernden Lebenssituationen
  • · z. B. in Partnerschaft, Familie und Beruf, bei Lebensumbrüchen und Neuanfängen, Abschieden und Auseinandersetzungen

Atemtherapie ermöglicht dadurch dem Atem sich zu verändern, zu weiten und zu fließen. Sie ist eine Einladung neue Atemräume einzunehmen.

In der Einzelbehandlung können Sie entspannt im Liegen die Berührung meiner Hände wahrnehmen. Eine kurze Nachruhezeit gibt Ihnen, Ihrem Atem die Möglichkeit den Impulsen und Veränderungen nachzuspüren.

Atemtherapie führt über die Berührung in der Behandlung zur Sensibilisierung für den eigenen Körper und zu Erfahrungen mit dem persönlichen Atemfluss.

Eingeengt-sein kann sich lösen, Gefühle erhalten Raum und neue Lösungen können entstehen.

Der durch mich hindurchfließende Atem schenkt mir Entspannung, Ruhe, Spürigkeit für mich, neue Lebenskraft – Lebendigkeit in allen Zellen.

Einzelbehandlung

Dauer 1 Stunde
Begleitung im Gespräch und Behandlung von Kindern

Kurse

Folgende Angebote können als Tages- oder Wochenendseminar, sowie als Halbtagsangebot und eines fortlaufenden Abend- oder Vormittagskurses (8 -10 Treffen) gestaltet werden.

AusZeit – AtemPause

Diese AusZeit ist eine Einladung, all die Anforderungen, Reize und Anstrengungen des Alltages los zu lassen und sich selbst Raum zu geben. Lernen Sie nach Innen zu lauschen, den eigenen Atemfluss zu erspüren und sich dessen Rhythmus anzuvertrauen, so dass die Kraft des Atems sich ausbreiten kann. Achtsame Körper- und Atemübungen laden auf eine Entdeckungsreise zu den eigenen Innenräumen ein.

WANN:
8 Termine jeweils Donnerstag von 18:00 – 19:30 Uhr:
21.11. / 28.11. / 05.12. / 12.12. / 19.12.19 / 09.01. / 16.01. / 23.01.20

VERANSTALTER: Evangelisches Bildungswerk

ANMELDUNG UNTER: www.ebw-regensburg.de

Achtsame Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen unterstützen das Kennenlernen des eigenen Atemrhythmus: Ausatmen – Atempause – Atemholen. Blockaden können sich lösen, belastende Gedanken abfließen und ein inneres Gleichgewicht sich (wieder-)einstellen.

Bitte bringen Sie mit: ein kleines Kissen, eine Decke, ggf. Yoga- oder Isomatte, bequeme Kleidung und warme Socken

AusZeit – AtemPause

Dieser Tag ist eine Einladung an Sie, all die Anforderungen, Reize und Anstrengungen des Alltages im Außen zu lassen und sich selbst Raum zu geben.
Nach innen lauschen, den eigenen Atemfluss erspüren und sich dessen Rhythmus anvertrauen, so dass sich die Kraft des Atems ausbreiten kann.
Der Atem ist Lebensgrundlage. Er verbindet mich in Körper, Geist und Seele. Ausatmen – Atempause – Atemholen: Der Atem reagiert auf mein Erleben. Belastungen und Anstrengungen engen ihn ein, können mir den Atem nehmen. Zuwendung und Ruhe weiten und öffnen.
Achtsame Körper- und Atemübungen laden Sie zu einer Entdeckungsreise zu den eigenen Innenräumen ein. Die erblühende Natur gibt hierzu im bewussten Spazierengehen noch ihre ursprünglichen Impulse dazu.

WANN:
Samstag, 26. September 2020 | 09.30 – 17.00 Uhr

VERANSTALTER: Katholischer Deutscher Frauenbund

WEITERE INFORMATIONEN: Link zur Broschüre als pdf: Bildungsangebote für Frauen 2020 (S.43)

STEPHANIE HILPOLTSTEINER

Dipl. Soz. Päd. (FH), Systemische Beraterin (INSYS©), Atemtherapeutin

Zusatzqualifikation

Systemische Beratung bei INSYS©, Regensburg, www.insys.de
Atemtherapeutische Ausbildung im Ateminstitut Theresa Michel, Regensburg

Berufserfahrung

Langjährige Erfahrung in der pädagogischen und heilpädagogischen Arbeit mit Kindern, Dozentin in der Erwachsenenbildung, Referentin und Trainerin in den Bereichen Pädagogik, Kommunikation, Selbstorganisation und Persönlichkeitsentwicklung seit 2007 selbstständig Tätigkeit als Referentin und Beraterin

Bei Interesse freue ich mich über einen persönlichen Kontakt mit Ihnen.

0941 – 290 60 38

Bismarckplatz 8
93047 Regensburg